Kommen Sie mit uns auf die schönste Sandbank der Welt!

Hier erfahren Sie nicht nur alles Über die aktuelle Literatur von und über Juist.

Wir wollen Ihnen auch darüber hinaus die interessantsten Informationen über die schönste Sandbank der Welt bieten.

Folgen Sie uns auf unserer Reise in das Paradies der südlichen Nordsee: Juist!



Das neunzehnte Krimifestival "Tatort Töwerland" findet am 04.10. + 05. 10. 2024 statt.

Die Autoren für das 19. Krimifestival stehen fest.

Wir haben eingeladen:

Monika Geier, Sybille Ruge, Mathijs Deen, Horst Eckert



Neues von der Juist-Literatur

Excelsior

Die Nordsee gilt unter Seefahrern bis heute als gefährliches Gewässer.

Viele Schiffe fanden ihr Grab vor der ostfriesischen Küste. Im 19. Jahrhundert, von dem dieses Buch erzählt, navigierten die Schiffe auf Sicht. GPS und ständig aktualisierte Seekarten gab es noch nicht. Die Kapitäne mussten sich auf ihre Erfahrung und Zeichen, wie Leuchttürme und Baken, an Land verlassen.

Das Seegebiet bei Borkum und Juist galt als besonders schwierig. Die sich ständig verändernden Sandbänke machten die Navigation gefährlich. Um die Zeichen an Land wahrnehmen zu können, mussten die Schiffe nahe der Küste operieren.

Der „Untergang der Excelsior“ steht stellvertretend für die vielen gesunkenen Schiffe vor Juist. Georg W. Kampfer hat mit diesem Titel ein spannendes, aber dennoch sachliches Buch über einen Schiffsuntergang vor Juist geschrieben.

Georg W. Kampfer, Der Untergang der Excelsior, Verlag der Buchhandlung Koch, 12,- €








Null

Wie stellen sich Drittes Reich, Krieg und Kapitulation auf einer kleinen Insel dar? Am Beispiel Juist lässt sich diese Frage beantworten, zieht man die Aussagen von Zeitzeugen heran. Wesentliche Fakten dieses Buches stützen sich deshalb auf Interviews mit über zwanzig Juistern, die aus jenen Tagen noch genaue Erinnerungen besaßen. Das Alter dieser Zeitzeugen zur Zeit der Interviews reicht von 65 bis 94 Jahren, sie sind also bei Kriegsende 15 bis 45 Jahre alt.

Das Buch ist soeben erschienen und ab sofort in der Buchhandlung oder unserem Shop für 15,00 Euro erhältlich.











Winterzauber

Felicitas Kind, Winterzauber in den Dünen

Behalte die Wärme im Herzen, wenn die Tage kälter werden.

Anja braucht eine Auszeit vom Leben und flüchter sich über die Weihnachtszeit auf die Nordseeinsel Juist. Im Gästebuch des charmanten Hotels, indem sie sich einquartiert, entdeckt sie durch Zufall einen Eintrag von Thomas, ihrer erstengroßen Liebe.

Die beiden Erfolgsautorinnen Gitta Edelmann und Regine Kölpin, ehemalige Stipendiatinnen des Krimistipendiums Tatort Töwerland, haben dierse wunderbare winterliche Geschichte über Juist geschrieben.

Ab sofort in der Buchhandlung Koch oder im Shop dieser Seite für 12,00 Euro zu kaufen.







Mein Juist

Sandra Lüpkes, Mein Juist

Aus der liebevoll-kritischen Distanz des Berliner Exils berichtet Sandra Lüpkes von Brächen wie Maibaum-Raub und Sünnerklaas, Delikatessen wie Sniertjebraa und (hochprozentiger) Bohntjesopp und dem Leben in einer Gemeinschaft, in der man während der Hochsaison weder Kinder bekommen noch sterben sollte, wenn man seinen guten Ruf nicht ruinieren will.

Sandra Lüpkes sehr persönliche Sicht zu ihrer Heimatinsel Juist

ab 01.02.23 für 20,00 € im Shop und in der Buchhandlung erhältlich.








Otto Leege

Eine Biografie über Otto Leege, den Vater des Memmert, geschrieben von seinem Urenkel Hardy Pundt

Otto Leege war ein deutscher Pädagoge, Naturwissenschaftler und gilt als Begründer der Vogelinsel Memmert. 1882 übernahm eine Lehrerstellung auf Juist und war bald fasziniert von der Pflanzen- und Tierwelt der ostfriesischen Inseln. 1888 betrat er zum ersten Mal die unbewohnte Insel Memmert, die ihn bis zu seinem Tod beschäftigte.

Die Universität Göttingen verlieh ihm die Ehrendoktorwürde der Philosophie für seine zahlreichen Schriften zur Botanik, Pflanzensoziologie, Zoologie und Ornithologie, Geschichte und Geologie.

Wer wäre besser geeignet, über Otto Leege zu schreiben, als sein Urenkel Hardy Pundt. Hardy Pundt, aufgewachsen auf Memmert, arbeitet heute als Hochschuldozent an der Hochschule Harz in Sachsen-Anhalt und lebt in Schleswig-Holstein. „Nebenher“ schreibt er auch Kriminalromane. Sein 5. Krimi spielt auf Juist und heißt „Strandleiche“.

Ab sofort in der Buchhandlung oder unserem Shop für 6,90 € bestellbar.


Rose

Frauke Rose, Juister Alltag. Die Müllentsorgung

Mientje und Fynn begleiten die Juister Müllwerker an einem ihrer Arbeitstage auf der Insel. Dabei lernen sie vieles über die Mülltrennung und die spezielle Entsorgung auf der autofreien Insel.

Ein Vorlesebuch ab 4 Jahre oder zum Selberlesen ab 8 Jahre.

Ab sofort für 15,90 € erhältlich.









bitter

Werner Bitter, Von Dünen, See und Strand

Geschichten und Geschichtliches über die Insel Juist.

Anhand von Daten aus alten Kirchenbüchern und alten Dokumenten aus dem Familienbesitz wird das Leben der Juister Urgroßeltern des Autors lebendig und er zeigt auf, wie sich deren Leben auf der Insel während ihrer Lebenszeit verändert.

In der Buchhandlung und im Shop für 17,99 € erhältlich.








vier Gezeiten

Der neue Juist-Roman von Anne Prettin ist erschienen.

Die vier Gezeiten heißt der neue Juist-Roman von Anne Prettin.
Die Kießlings gehören zu Juist wie die Gezeiten. Als Patriarch Eduard das Bundesverdienstkreuz erhält, kommen sie alle zusammen.
Eduards Frau Adda, die drei Töchter, sowie Großmutter Johanne. Doch in die Generalprobe platzt Helen aus Neuseeland, die behauptet, mit der Sippe verwandt zu sein.
Und tatsächlich: Die junge Frau ist Adda wie aus dem Gesicht geschnitten. Gemeinsam gehen sie dem Rätsel ihrer Herkunft nach.
Denn Adda ahnt: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt im familieneignenen Hotel de Tiden, dort, wo vor 75 Jahren alles begann.

Ab sofort in unserem Shop bestellbar!













Ein neues Buch über Memmert!

Enno Janßen, der Inselvogt von Memmert

Memmert

Wer träumt nicht vom Leben auf einer einsamen Insel? Enno Janßen ist der Inselvogt von Memmert, einer kleinen Insel im Wattenmeer zwischen Borkum und Juist. In diesem Buch erzählt Enno Janßen von seinem so einsamen wie erfüllten Leben auf der Nordsee-Insel und seiner spannenden Arbeit als Inselvogt und Vogelwart.

Zwischen Anfang März und Ende Oktober ist er der einzige Mensch auf der Vogelschutzinsel mitten im Wattenmeer, denn die Insel darf von anderen Menschen nur im Ausnahmefall betreten werden. Internet und E-Mail gibt es auf der Insel nicht, dafür ein reetgedecktes Häuschen, in dem er Inselvogt wohnt. Seine Nachbarn sind die Vögel. Memmert beherbergt bis zu 80 Brutvogelarten, viele davon Zugvögel, die hier zum Brüten Zwischenstation machen und die Enno Janßen gewissenhaft zählt und beobachtet. Und nur schweren Herzens kehrt er für den Winter auf das Festland zurück, denn seine Liebe gehört der unberührten Natur, dem Tosen der Brandung und der faszinierenden Vogelwelt Memmerts.

Ab sofort in unserem Shop lieferbar.







Reederei Norden Frisia

Eine DVD über die Reederei Norden Frisia

Das Medienzentrum Norden zeigt mit dieser DVD eine Filmchronik über den Schiffsverkehr zu den Ostfriesischen Inseln Juist und Norderney.

Historisches Filmmaterial aus verschiedenen kommunalen und privaten Archiven, vor allem aber aus privaten Bildarchiven, trugen dazu bei, eine mehr als 140 Jahre alte Traditionsreederei und ihr Wirken in einer 70minütigen Filmchronik zusammenzufassen.

Bei uns erhältlich für 15,- €


Robinson spielt gern Klavier

Robinson Die ersten Inselvogte von Memmert, der kleinen Vogelinsel bei Juist, lebten noch ganzjährig mit der Familie auf der kleinen Insel. Der Sohn Otto Leeges, dem Begründer von Memmert, war der este Vogt auf Memmert. Sein Schwiegersohn Gerhard Pundt lebte als zweiter Inselvogt mit seiner Familie auf der Insel. Pundt war ein herausragender Musiker und komponierte viele ostfriesische Songs, wie den Bottermelk Tango, für den ostfriesischen Sänger Hannes Flesner.

Diese DVD vom Medienzentrum Norden handelt von einem Besuch Radio Bremens bei den Pundts auf Memmert. Sie werden Zeuge eines Hauskonzertes mit vier Hausmusikanten als Gäste, ein Pony, 20 Schafe, 10 000 Silbermöwen und allerlei seltsamen Getier.

Jetzt bei uns erhältlich für 10,- €.


Christian Kuhn, Nordseedämmerung

kuhn

Die Zukunft des Landes entscheidet sich auf einer kleinen Insel im Wattenmeer.

Sommerpause. Der Bundespräsident macht Urlaub auf Juist. Doch es mehren sich die Hinweise, dass ein Mörder auf ihn angesetzt wurde. Kriminalhauptkommissar Tobias Velten wird von Berlin auf die ostfriesische Insel gebracht, um das Sicherheitsteam vor Ort zu unterstützen. Und er hat noch einen zweiten, geheimen Auftrag: Offenbar gibt es einen Spitzel in den eigenen Reihen. Velten muss ihn so schnell wie möglich überführen - sonst wird sein erster Einsatz an der Nordsee tödlich enden.

Ab sofort bei uns in der Buchhandlung und im Shop für 9,99 € erhältlich.

Frauke Rose, Juister Backbuch, 17,90 €

backbuch

Frauke Rose, Juisterin und leidenschaftliche Bäckerin, hat ihre Lieblingsrezepte in einem Juister Backbuch veröffentlicht. Das erste Juister Backbuch enführt uns in die Welt der himmlischen, sommerlich-leichten, fruchtigen und schokoladigen Kuchen, Gebäck und Torten.

Vegane und glutenfreie Schlemmereien, für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Manfred HF.Müller, Inselsommer, DVD, 16,00 €

inselsommer

Erinnerungen an Juist. Dieser Film ist für die Inselbesucher gedacht, die hier schon als Kind mit ihren Eltern den Urlaub verbrachten. Diese einmaligen Filmaufnahmen wurden von dem Strandfotografen Manfred HF. Müller gemacht, der in den 50er und 60er Jahren bei Foto Brunke viele Tausend Urlauber fotografierte.

Krimifestival 2023

Auch 2024 wird es wieder ein Krimifestival Tatort Töwerland auf Juist geben. Zum 19. Mal werden wir herausragende Autoren der deutschsprachigen Krimi-Szene einladen.

Sobald wir das Programm zusammengestellt haben, finden Sie es unter Festivalprogramm.